postheadericon Gründung & Einweihung

Der Wunsch nach besserer Pflege der Orts- und Heimatgeschichte, sowie eine angemessene Wahrung des Andenkens unseres Ehrenbürgers Wilhelm Fredemann, führten im Vorstand zu dem Entschluss, in Neuenkirchen nach geeigneten Räumen für eine Heimatstube zu suchen. Ein diesbezüglicher Textbeitrag im Meller Kreisblatt hat im Jahr 2007 dazu geführt, dass unserem Heimatverein vom Ehepaar von Richthofen eine Wohnung in der ehemaligen “Alten Pfarre“ zur Anmietung angeboten wurde. Art, Lage und Größe des Objektes im historischen Umfeld eigneten sich in besonderer Weise für die Wünsche und Ziele des Heimatvereins.
 
Nach positiven Rückmeldungen von angesprochenen Mitgliedern, sowie Ortsratsmitgliedern, entschied sich der Vorstand nach reiflicher Überlegung, das Projekt in Angriff zu nehmen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die arbeitsaufwendigen Renovierungsarbeiten wurden nahezu ausschließlich ehrenamtlich ausgeführt, begleitet, beraten und unterstützt von heimischen Fachbetrieben.
 
Bereits am 16.12.2007 konnte das neue Heimathaus der Neuenkirchener Bevölkerung im Rahmen einer Feierstunde vorgestellt werden.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
In den folgenden Jahren wurden schrittweise
neben der Wilhelm Fredemann - Stube, der Veranstaltungsraum, das Arbeits- und Besprechungszimmer und zuletzt der Archivraum fachgerecht eingerichtet. Zum Veranstaltungsraum ist noch anzumerken, dass auf Veranlassung des Vermieters eine Zwischenwand herausgenommen wurde. Dadurch konnte der Raum deutlich vergrößert werden. Veranstaltungen mit bis zu 45 Personen sind nunmehr möglich.
 
 
 
 
Die dankenswert große Spendenbereitschaft der Mitglieder, Firmen, Privatpersonen und Institutionen führte dazu, dass die Finanzierung des Vorhabens zu keinem Zeitpunkt gefährdet war. Die Stadt Melle, die Bürgerstiftung der Kreissparkasse Melle und die Familie von Richthofen sind hierbei besonders hervorzuheben.
 

 

 
Wilhelm-Fredemann-Zitate

Solange er treibt und grün wird, steht dem Baum ein Platz auf dieser Erde zu.    
(Aus: Kaiserpokal und Bundespräsident, Seite 69)


DVD von
Wilhelm Fredemann

Die Biografie Wilhelm Fredemanns (1897–1984) als Film – mit Original-Tonbandaufzeichnungen des bekannten
Neuenkirchener Pädagogen und Schriftstellers,

 Bitte sprechen Sie uns an.